Das Recht, zur Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen Vereinigungen zu bilden, ist für jedermann und für alle Berufe gewährleistet. Artikel 9 Absatz 3 Grundgesetz
09.02.2021

Drei Stipendien im Rahmen des Promotionskollegs „Gerechtigkeit durch Tarifvertrag“ zu vergeben

Im Rahmen des von der Hans-Böckler-Stiftung eingerichteten, interdisziplinären Promotionskollegs „Gerechtigkeit durch Tarifvertrag“ am Institut für Arbeitsrecht der Freien Universität Berlin können drei Promotionsstipendien vergeben werden. Die Stipendien habe eine Laufzeit von maximal drei Jahren und werden zum 01.November 2021 vergeben. Wir freuen über Bewerbungen und Promotionsexposés aus den Rechts-, Sozial-, Wirtschafts- und Politikwissenschaften. Die ganze Ausschreibung finden Sie hier. Bei Fragen melden Sie sich bitte unter der Mail: felix.syrovatka@fu-berlin.de oder unter gerechtigkeit@rewiss.fu-berlin.de.

Letzte Publikationen

Felix Syrovatka (2022): Book Review - Minimum Wage Regimes

Syrovatka, Felix (2022): Dingeldey, Irene/ Grimshaw, Damian/ Schulten, Thorsten: Minimum Wage Regimes. Statutory Regulation, Collective Bargaining and Adequate Levels, in: transfer. DOI: 10.1177/10242589221096670

Florian Rödl (2022): Die Einheit des Arbeitsrechts

in: Kuhli, Milan/ Schmidt, Mareike (Hrsg.): Vielfalt im Recht. Berlin: 52-72.

Florian Rödl (2022): Tarifvertragsparteien, Allgemeinverbindlichkeit, Staatliche Vergütungskontrolle

in: Däubler, Wolfgang (Hg.), Tarifvertragsgesetz mit Arbeitnehmer-Entsendegesetz, 5. Aufl. Baden-Baden, S. 928-1011/ S. 1500-1574/ S. 1574-1624.

Florian Rödl (2021): Justice in Contract, no Justice in the Background.

In: European Review of Contract Law 17 (2), S. 157–169. DOI: 10.1515/ercl-2021-2024.

Unser Kolleg